Mittelstandsförderung für die Digitalisierung

Der beste Zeitpunkt, ein Industrie 4.0 Projekt zu beginnen, ist jetzt – das Wirtschaftsministerium hat zwei neue Fördertöpfe für den Mittelstand aufgelegt. Mit extrem günstigen Zinsen können Sie sich fit für die Zukunft machen.

Seit 1. Juli 2017 steht Ihnen der ERP Digitalisierungs- und Innovationskredit zur Verfügung sowie das Programm ERP Mezzanine für Innovationen. ERP steht für European Recovery Program. 

 

Das Wichtigste für Sie:

  • Kredite ab 1% effektiver Jahreszins
  • Für etablierte Unternehmen und Freiberufler, die mindestens 2 Jahre am Markt sind
  • Bis zu 25 Mio. Euro für Investitionen und Betrieb­smittel

Schön ist, dass hier die Investitionen und Betriebsmittel vollständig finanziert werden. Explizit eingeschlossen ist die Entwicklung digitaler Plattformen, Apps und Vertriebskanäle zum Aufbau digitaler Plattformkonzepte – kurz gesagt, neue Geschäftsmodelle im Internet der Dinge. 

 

Es gibt eine Reihe von Konditionen, von denen Ihr Unternehmen mindestens eine erfüllen muss. Dabei geht es um Wachstum, Innovation, Forschung und Entwicklung. Hier sind die Details. 

 

Der ERP Mezzanine ist noch etwas flexibler, hier die Details dazu.

 

Beides wird über die Banken angeboten wie üblich. Sprechen Sie mit Ihrer Hausbank. 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung Ihres zu fördernden Geschäftsmodells – kontaktieren Sie uns.