Podcast Episode 25: Smart City – Mehrwerte des IoT in der Mitmach-Stadt Herrenberg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

In dieser Podcast-Episode hat Elisabeth Stefan Kraus zu Gast. Er ist Amtsleiter für Technik, Umwelt, Grün in Herrenberg und erzählt uns von seinen Erfahrungen mit IoT und Sensoren in seiner Stadtgemeinschaft.  

Der technische Diskurs entwickelt sich in einen unternehmerischen und geht über das Innovationsmanagement bis zur Talentförderung. In dieser Episode ist für jeden etwas dabei, hören Sie am besten sofort rein! 

Mittendrin statt nur dabei

Vergessen Sie nicht, wir freuen uns über Ihre Reaktionen zu Episoden von “Mit Schirm, Charme und Sensoren … dein IoT-Podcast”. Fragen, Feedback und Themenvorschläge bitte jederzeit via Twitter an @eschloten und @robert. Gerne auch als E-Mail an digital@ecbm.me.

Jetzt anhören bei SpotifyiTunes oder hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Die Inhalte unseres Podcasts:

  • Die Idee von Smart City Lösungen in der Stadt Herrenberg (ab 1:27) 
  • IoT und LoRaWAN: Fähigkeiten aneignen und von anderen lernen (ab 3:48) 
  • Mitmach-Stadt Herrenberg: Die Bürger Maker-Szene (ab 5:24) 
  • IoT in der Schule (ab 8:21) 
  • Smart City Anwendungen in Herrenberg – von smarten Mülleimern bis hin zu Feuchtigkeitssensoren für Pflanzen auf dem Marktplatz (ab 9:25) 
  • IoT-Zukunftspläne der Stadt: Die Mobilitätsplattform Stadtnavi und Personenzähler Pax Counter (ab 10:26) 
  • Vorteile von IoT in der Stadtgemeinschaft: Personalressourcen (ab 14:05) 
  • Mit Prototypen Bedenkenträger überzeugen (ab 16:48) 
  • Wettbewerbsvorteile der modernen Verwaltung: Talentmagnet und Selbstorganisation (ab 18:06) 

Ihnen hat die Folge gefallen? Kommentieren Sie gern den Beitrag, abonnieren Sie uns auf Spotify und bewerten Sie uns auf iTunes

Möchten Sie ein konkretes Projekt angehen? Melden Sie sich bei uns unter hello@ioxlab.de oder digital@ecbm.me

Noch mehr von unserem Blog & Podcast:

Diagramm der IoT-Funktechnologien mit ECBM Logo oben rechts

IoT-Funktechnologien richtig auswählen

Wie Brückentechnologien zu Grundpfeilern von IoT-Strategien werden  Das Internet der Dinge ermöglicht die zentrale Aufzeichnung von Messwerten weit verteilter Sensoren. Die Basis der Datenübertragung sind oft Funktechnologien. Bis 2022, so schätzt das Marktforschungsinstitut Jupiter, wird die Anzahl

Weiterlesen »

Wir hassen Spam!

Deswegen gibt es in unserem monatlichem RoundUp nur die besten Blog Artikel und Podcast Folgen zusammengestellt. Wenn Sie mehr über Digitalisierung und IoT lernen möchten, tragen sie sich ein. Ihre E-Mail-Aderesse wird entsprechend unserer Datenschutzerklärung  verarbeitet.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Anmeldung zu unserem Newsletter

Sie sind an spannenden, persönlichen Inhalten interessiert?

Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an für ein monatliches Update, was uns grade beschäftigt und was es Neues bei ECBM gibt.